Pressemitteilung

Verkehrsmanagement
  • 11.12.2015

Neue Verkehrsinformationen bei der Straßenverkehrszentrale BW

Ergänzung der Verkehrsinformationsplattform der Straßenverkehrszentrale BW pünktlich zum Weihnachtsreiseverkehr abgeschlossen

Das Verkehrsinformationsportal der Straßenverkehrszentrale Baden-Württemberg bietet jetzt zusätzliche Verkehrsinformationen. NutzerInnen können auf den Internetseiten der Straßenverkehrszentrale zusätzlich zum gewohnten Service jetzt weitere Informationen abrufen: 

 

  • Informationen zum aktuellen Verkehrszustand auf großräumigen Verbindungen in Form eines „Staubarometers“ auf der Startseite
  • Anzeigen zu Umleitungsempfehlungen (Wechselwegweiser) werden auch auf der Karte des Portals angezeigt
  • Ergebnisse von Verkehrszählungen als Karten- und Tabellendarstellungen mit den jeweils letztjährigen Zählwerten

Die Bedienung der Internetseiten wurde verbessert und die Sicherheit und Zuverlässigkeit des Systems erhöht. Die Darstellungen in den Karten und Tabellen wurden optimiert, und eine automatische Meldung, die im Störungsfall auf nicht aktuelle Daten hinweist, ergänzt. 

„Das Verkehrsinformationsportal ist eine wichtige Informationsquelle für die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer in Baden-Württemberg zur täglichen Reiseplanung. Es freut mich, dass wir die neuen Leistungen pünktlich zu den Weihnachtsferien anbieten können. Für Reisen in der bevorstehenden Weihnachtszeit ist das erweiterte Angebot eine wertvolle Hilfe, auch und besonders bei winterlichen Witterungsverhältnissen“, zeigte sich Verkehrsminister Winfried Hermann zufrieden. 

Weitere Informationen:

Die Straßenverkehrszentrale Baden-Württemberg gehört zur Landesstelle für Straßentechnik beim Regierungspräsidium Tübingen. Das Verkehrsinformationsportal ist unter der Adresse http://www.svz-bw.de zu erreichen. Eine Version der Internetseiten mit einer optimierten Darstellung für Smartphones und Tablet-Computer ist unter http://m.svz-bw.de verfügbar.
Die aktuellen Ergänzungen im Verkehrsinformationsportal wurden in den vergangenen anderthalb Jahren entwickelt. Bereits seit Frühjahr dieses Jahres werden erste zusätzliche Informationen angeboten, z. B. zu Parken+Mitfahren-Plätzen und Wetterinformationen von Autobahnen. Das gesamte Projekt konnte zum geplanten Termin mit der Veröffentlichung abgeschlossen werden. In den Kosten von 725.000 € ist auch der Betrieb des Systems für 5 Jahre enthalten. 


Fußleiste